Haldengravel - Mit dem Bike durch den Saarkohlenwald 2021

Zwei Jahre lang versprochen, ersehnt und doch immer abgesagt, findet der Haldengravel nun als Gruppenausfahrt im Selbstversorgermodus statt.

120km, 2.000hm über mindestens 6 Bergehalden im wunderschönen Saarkohlenwald.

Ausschreibung

Geplanter Streckenverlauf: ca. 120km und 2.000hm
Dauer: 6 – 9h
Start / Ziel: DFG Saarbrücken
Teilnehmer:innen: Teilnahme ab 18
Maximalteilnehmerzahl: 50

Streckenbeschreibung und Programm:
Die Strecke verläuft durch und um den Saarkohlenwald in den Landkreisen Neunkirchen, Saarlouis und im Regionalverband Saarbrücken. Der Streckenverlauf wird als GPX-Datei und einer Streckenbeschreibung am Vortag der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Die Streckenbeschreibung enthält wichtige Wegpunkte wie zum Beispiel Verpflegungsstellen, Ausstiegsmöglichkeiten, Rettungspunkte und Wegpunkte von besonderem Interesse.

Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhält einen Haldenpass. Der Haldenpass ist eure Startberechtigung und dient als Nachweis für die absolvierten Halden (Stempel / Aufkleber).

Nicht jede Bergehalde am Streckenverlauf muss erklommen werden. Wir empfehlen jedoch dies zu tun. Für jede erklommene Bergehalde, erhaltet ihr einen Stempel / Aufkleber in euren Haldenpass. Wer alle Halden befahren und somit alle Stempel / Aufkleber gesammelt hat darf sich dann Gravelpitt / Gravelpatty nennen.

Am Morgen vor dem Rennen haben wir eine kleine Rennbesprechung für alle Teilnehmer:innen geplant. Wir informieren euch auf unserer Webseite über den aktuellen Zeitplan.

Der 'Zieleinlauf' ist im Deutsch-Französischen Biergarten im DFG. Dort findet dann auch eine Verlosung der Preise unserer Partner statt für vollständig abgestempelte Haldenpässe.

Wir danken unseren Partnern Radsalon Saarbrücken , Cannondale und Fabric.

Beschaffenheit:
Waldwege, „Waldautobahnen“ / einfache Singletrails, es gibt mindestens eine Tragepassage

Zugelassene Fahrräder:
Gravelbike, Crossbike, Cyclocrosser, MTB, E-Mountainbike, E-Gravel u.ä.

Es gilt ein grundsätzliches Fahrverbot für Hollandräder, Stadträder, Tandems, Fahrradanhänger, Fixies, Klappräder. Ausnahmen sind möglich, müssen aber bei der Rennleitung beantragt werden.

Zeitplan:
8:00 Ankommen & Kennenlernen
8:45 Briefing durch die Rennleitung
9:00 – 9:30 Uhr: Startfenster zum Haldengravel; Start in Kleingruppen (ca. 10 Radfahrer:innen) in 5 Minuten Intervallen
19:00 Uhr: Zielschuss

Bitte beachtet, dass sich der Zeitplan bis zum Veranstaltungstag noch ändern kann. Last-Minute-Infos erhaltet ihr zur „Rennbesprechung“ kurz vor dem Start. Nein, der Haldengravel ist kein Rennen!

Technik:
Das Fahrrad muss in einem technisch einwandfreien Zustand sein und über Vorder- und Hinterradbremse verfügen. Wir empfehlen hydraulische Scheibenbremsen. 36mm sollten eure Reifen schon haben. Dicker ist komfortabler. Sollte es im Vorfeld starke Regenfälle geben empfehlen wir euch breitere Reifen mit gutem Profil.
Empfohlene Übersetzung: Theo sagt: “Mit einer 11-28er Kassette werdet ihr ihr nicht weit kommen.”
Wer dicke Beine hat, kann fahren was er oder sie will 🙂

Regeln:

  • es besteht Helmpflicht!
  • im Wald darf nicht von Track abgewichen werden: Schützt die Natur und kürzt nicht ab!
  • fahrt vorausschauend und mit angepasster Geschwindigkeit
  • achtet auf Fußgänger und andere Waldbesucher und Bewohner; die Wege sind nicht gesperrt
    überholt wird idealerweise immer links (wie im richtigen Straßenverkehr) nach vorheriger Ansage oder Klingelzeichen
  • die Rennleitung (Theo & Jochen) hat immer Recht

Packliste:

  • 1,5 Liter Flüssigkeit und 800 – 2.000 kcal Wegzehrung (nach individuellem Bedarf und angestrebter Fahrzeit)
  • bei Navigation via Handy unbedingt auch eine geladene Powerbank und Ladekabel nicht vergessen
  • Fahrradcomputer (mit 100% Akku) mit geladenem GPS-Track
  • Handy (mit 100% Akku)
  • dem Wetter angepasste Kleidung
  • Regenjacke: Hat sich schon oft auch bei trockenem Wetter als nützlich erwiesen und wiegt fast nix

Leistungen:

  • Streckenscouting
  • Verpflegung auf der Strecke (nach ca. 55km / 950hm)
  • Tischreservierung bei Gerdi im Biergarten
  • Haldenpass
Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Deutsch-Französischer Garten
Nordeingang
66117 Saarbrücken

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Normales Ticket

10,00 €